Geben Sie Ihr altes Auto nicht auf – recyceln Sie es

3D Orange Sedan on White Background  car stock pictures, royalty-free photos & images

Dein Autoankauf Stuttgart

Ein Autowrecker ist im Wesentlichen ein Autorecycler für Altautos. Das Autorecycling ist weltweit zu einer riesigen Industrie geworden. Der Grund dafür ist, dass das Recycling beschädigter/funktionsunfähiger Autos für deren sichere Entsorgung notwendig ist. Das Recycling von Autos ist auch gut für die Umwelt.

Sehen wir uns an, wie ein Autowrecker ein kaputtes Auto recycelt:

Schritt 1: Das Auto zum Schrottplatz bringen

Ausrangierte Autos müssen zum Schrottplatz gebracht werden. Manche Autobesitzer verkaufen ihre Autos an Autoverwerter. Sie können das Auto zum Hof ​​bringen. Wenn das Auto jedoch in einem Zustand ist, in dem es nicht auf den Hof gebracht werden kann, bieten Autoverwerter den Service an, solche Fahrzeuge abzuschleppen. Einige Besitzer können ihre Autos auf der Straße stehen lassen. Autowracker schleppen solche Autos auch ab.

Schritt 2: Entfernen von Teilen

Verschiedene Teile des Autos werden zum Verkauf/Entsorgung sorgfältig ausgebaut. Zuerst werden Teile wie Motor, Fahrwerk, Batterie, Katalysator ausgebaut. Als nächstes werden die Räder und Reifen entfernt. Danach werden die Flüssigkeiten wie Frostschutzmittel, Motoröl, Bremsflüssigkeit, Getriebeöl usw. entfernt. Anschließend erfolgt der Ausbau von Funktionsteilen wie Stereoanlage, Spiegel, Scheinwerfer, Rückleuchten etc.

Schritt 3: Wiederherstellung von Teilen

Bestimmte Teile können kleinere Schäden aufweisen, die repariert werden können. Diese werden restauriert.

Schritt 4: Recycling von Autoteilen

Viele Teile werden recycelt. So werden beispielsweise alte Autobatterien für die Herstellung neuer verwendet. Flüssigkeiten wie Frostschutzmittel können recycelt werden, um frisches Frostschutzmittel herzustellen. Öle werden zur Herstellung von Kraftstoffen usw. recycelt. Teile wie Reifen und Glasscherben finden Anwendung in anderen Bereichen.

Schritt 5: Recycling von Stahl

Der Hauptteil des Autos ist seine Karosserie, die Stahl enthält. Dieses wird in kleine Stücke zerkleinert und dann geschreddert und verkauft. Dieser Stahl findet in vielen Bereichen Anwendung. Stahl ist weltweit sehr gefragt. Seine Herstellung ist umweltschädlich. Dies liegt daran, dass unsere Erze andere natürliche Ressourcen verbrauchen und Treibhausgase in die Atmosphäre freigesetzt werden. Der Einsatz von recyceltem Stahl ist wirtschaftlich und schont die Umwelt.